stacks_image_19
Der Autor

Volker Schmid, Jahrgang 1963, veröffentlicht auch unter dem Pseudonym Robert T. Sinclair.
Sein schulischer Werdegang führte über den 2. Bildungsweg zu einer Lehre als Feinmechaniker. Es folgten das Fachabitur, der Wehrdienst und eine dreijährige Industrietätigkeit im Maschinenbau. Ein Ingenieurstudium der Luft- und Raumfahrttechnik an der Fachhochschule Aachen schloss sich an.
Seit 1995 ist er in der Raumfahrt tätig. Zunächst als Ingenieur im Bereich Systemanalyse Raumtransport, ab 2001 als Programm- und Projekt-Manager im Bereich der bemannten Raumfahrt.

Volker Schmid schreibt Science-Fiction seit 1981. Sein erstes Buch einer Serie veröffentlichte er 1999. Bis heute folgten vier weitere Episoden, drei davon unter seinem Pseudonym Robert T. Sinclair.
Im Jahr 2005 wurde Orions Schwert als Theaterstück vom Beda Institut Bitburg mit großem Erfolg auf dem Kultursommer Rheinland Pfalz uraufgeführt.

Weitere Episoden der Terran Starfleet Reihe sind geplant, so wie ein Real SF Roman.