stacks_image_19

Alienkreuzer feuert-web


Erzählt wird die Geschichte eines Aufklärungsgeschwaders der Terran Starfleet in zunächst 5 Episoden. Normale Leute wie „Du“ und „Ich“ werden, 500 Jahre in der Zukunft, mit Situationen konfrontiert, in denen sie über sich hinauswachsen müssen, um zu bestehen. Die Romane der Terran Starfleet Serie liefern klassische Science Fiction im Stil von Raumpatrouille, Perry Rhodan oder Wing Commander, die jedoch einen eigenen Charakter aufbauen, ohne die berühmten Vorgänger zu kopieren.

Konflikte, Liebe, Hass, Krieg und Frieden wechseln auf der „kosmischen Bühne“ des Geschehens. Die Episoden sind jeweils abgeschlossen, bauen aber dennoch aufeinander auf. Ein „roter Faden“ zieht sich durch die gesamte Handlung. In der Pilotfolge Orions Schwert werden die Hauptpersonen eingeführt, die ihr erstes Abenteuer im Kampf gegen Raumpiraten bestehen.

Fans bescheinigen der Serie mittlerweile Kultstatus. Episode 1 "Orions Schwert" wurde auf dem Kultursommer 2005 in Rheinland-Pfalz vom Beda-Institut Bitburg als Theaterstück mit großem Erfolg uraufgeführt.